Leider ist Ihr Browser veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

24h-Hotline (0810) 95 96 97*

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Kontakt Katalog bestellen Direkt bestellen
Menü

Sie haben noch keinen Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €

Bad Teppich: Worauf sollten Sie beim Kauf achten?

Ein Bad Teppich richtet das Badezimmer perfekt ein. Ist dieser nicht vorhanden, wirkt der ganze Raum kalt, abweisend und „nackt“. Wichtig ist, auf einen rutschhemmenden Rücken des Badteppichs zu achten, um die Unfallgefahr zu bannen. Finden Sie hier im Shop verschiedene Modelle der beliebten Badvorleger.

Ein Bad Teppich soll nicht nur schön aussehen, sondern er soll auch sicher sein. Das ist nur möglich, wenn ein rutschhemmender Rücken vorhanden ist. Das bedeutet, eine Gummibeschichtung wurde auf den Teppich aufgebracht, sodass er weniger leicht rutscht. Der Badfußboden ist meist gefliest und Fliesen sind in Verbindung mit Wasser oder wenigstens feuchter Luft unglaublich glatt. Wer aus der Badewanne oder Dusche steigt und keine Badematte betreten kann, die in rutschhemmender Art und Weise beschichtet wurde, wird eine unfreiwillige Schlitterpartie durch den Raum einlegen und kann sich böse verletzen. Achten Sie daher auf den Rücken der Badematte. Wählen Sie zwischen verschiedenen Florlängen: Umso länger die „Einzelfäden“ sind, umso weicher ist der Badteppich. Das gilt auch für die Dichte – je dichter der Flor, desto weicher und angenehmer zu betreten. Dafür lässt sich ein weniger dichter Flor aber leichter reinigen. Entscheiden Sie selbst, wie weich und dicht Ihr neuer Badezimmerteppich sein soll. Wichtig: Wenn Sie eine Fußbodenheizung im Badezimmer installiert haben, achten sie bei der Modellauswahl der Badteppiche darauf, dass diese für eine solche Heizung geeignet sind.

Die richtige Größe für den Bad Teppich

Ein Bad Teppich kann verschieden groß sein: Wählen Sie ein kleineres Modell als Vorleger für die Dusche, ein größeres für die Badewanne. Auch vor der Toilette können Sie einen Badvorleger platzieren. Wenn Sie den Fußboden vor dem Waschtisch damit bedecken wollen, messen Sie selbigen aus und ermitteln Sie damit die benötigte Breite für den Vorleger. Teppiche im Bad sollten immer groß genug sein, ansonsten treten Sie leicht daneben. Vor allem dann, wenn Ihr Badezimmer keine Fußbodenheizung besitzt, werden Sie im Winter deutlich zu spüren bekommen, wenn der Vorleger vor Dusche, Wanne oder Waschtisch zu knapp bemessen ist.

Bad Teppich: Große Auswahl in unserem Shop

Unser Shop bietet Ihnen eine riesige Auswahl, sodass Sie mit Sicherheit den perfekten Bad Teppich für Ihre Wohnung finden werden. Ob bunte Muster, einfarbige Modelle, große oder kleine Teppiche – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Generell empfehlen wir, in zwei Modellvarianten zu investieren. So können Sie den einen Badezimmerteppich bequem waschen und trocknen und müssen doch keine kalten Füße im Badezimmer riskieren. Außerdem können Sie natürlich farblich variieren und je nach Lust und Laune eher ein buntes, auffälliges Modell wählen oder ein dezentes und zurückhaltendes. Passen Sie Ihre Farbwahl an die Gestaltung des Badezimmers an und setzen Sie einen farblichen Akzent oder sogar ein absolutes Highlight. Vielleicht möchten Sie mit dem Bad Teppich auch einen bewussten Stilbruch riskieren? Die Auswahl in unserem Onlineshop ist groß und Sie haben hier die Möglichkeit, Ihren „innenarchitektonischen Designgelüsten“ voll und ganz nachzugehen. Richten Sie Ihr Badezimmer ein, wie es Ihnen beliebt, und wählen Sie Badezimmervorleger ganz nach Ihrem Geschmack.