24h-Hotline 01 3850471

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Kontakt Katalog bestellen Direkt bestellen
Menü

Sie haben noch keinen Artikel hinzugefügt.

Versandkosten
0,00 €
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €

*Sie erhalten die Gutschrift der Versandkosten ab einem Mindesteinkaufswert von 45 € einmalig bei einer Bestellung bis zum 09.10.2022. Frachtkosten sind hiervon ausgenommen. Keine Barauszahlung. Die Aktion ist nicht übertragbar und kann nicht in Verbindung mit anderen Aktionen oder bei Kooperationspartnern eingelöst werden. Die Vorteilsnummer muss bei der Bestellung angegeben werden. Die Gutschrift kann nicht auf bereits getätigte Bestellungen gewährt werden.

Badtextilien

(132 Artikel)
Mehr Artikel anzeigen

Badtextilien - Kaufberatung


Themenübersicht


Welche Arten von Badtextilien gibt es?


Badtextilien erfüllen nicht nur eine praktische Funktion, sondern tragen auch dazu bei, das Badezimmer schön zu gestalten und eine angenehme Wohlfühlatmosphäre zu schaffen. Zu den Badtextilien gehören:


Alle diese Arten von Badtextilien gibt es in ganz unterschiedlichen Größen, Farben und Mustern im Onlineshop von Die moderne Hausfrau. Hier finden Sie preisgünstig die Textilien, mit denen Sie Ihr Badezimmer in einen Wellnesstempel verwandeln können, in dem Sie sich schon am frühen Morgen wohlfühlen und gerne aufhalten.

Welche Materialien werden für Badtextilien verwendet?


Das kommt auf die Art der Badtextilien an, denn jedes Produkt muss andere Anforderungen erfüllen. So sollte beispielsweise ein Handtuch vor allem weich und saugfähig sein, während eine Duschmatte rutschfest sein muss und schnell trocknen sollte.

Die meisten Badtextilien bestehen aus Baumwolle, denn diese ist angenehm weich und sehr saugfähig, dabei atmungsaktiv und pflegeleicht, denn sie lässt sich bei bis zu 60 °C waschen. Letzteres ist bei Mikrofaser nicht unbedingt der Fall (hier bitte auf die Produkthinweise achten!), dafür trocknet das Material schnell und bleibt auch im nassen Zustand in Form.

Wie finde ich die passenden Badtextilien für mein Bad?


Wer zu Hause oft barfuß läuft, kann die kalten Fliesen im Badezimmer mit Badteppichen aufpeppen. Die in verschiedenen Farben und Motiven erhältlichen Teppiche sorgen nicht nur für warme Füße, sondern auch für ein gemütliches Ambiente im Badezimmer. Badezimmerteppiche haben aber noch einen anderen Vorteil: Dank ihnen verringert sich das Risiko, auf den (möglicherweise nassen) Fliesen auszurutschen.

Für mehr Sicherheit beim Duschen selbst sorgen spezielle Duschmatten, die sich in die Dusche legen lassen. Durch ihre rutschfeste Oberfläche geben sie einen sicheren Halt und verhindern ein Ausrutschen. Ähnlich funktionieren auch Badewannenkissen, die in verschiedenen Größen erhältlich sind und entweder den Kopf stützen oder dem ganzen Körper sicheren Halt geben können.

Um zu verhindern, dass Spritzwasser von der Dusche ins Badezimmer gelangt, besitzen die meisten Duschen eine Kabine mit Schiebetüren. Wer dies nicht hat oder in der Badewanne duschen muss/möchte, sollte einen Duschvorhang anbringen. Neben seiner Funktion als Spritzschutz kann er je nach Design auch eine dekorative Funktion erfüllen.

Handtücher gehören zu den wichtigsten Badtextilien und sind deshalb in jedem Badezimmer zu finden. Sie sind in unterschiedlichen Größen erhältlich:

  • Gästehandtücher sind in der Regel 30 x 50 cm groß und hängen neben dem Waschbecken. Mit ihnen können sich Besucher (und natürlich auch Bewohner) nach dem Händewaschen die Hände abtrocknen.
  • Die gängige Größe beträgt 50 x 100 cm. Damit ist ein Handtuch groß genug, um Ihr Gesicht und andere Körperteile nach dem Waschen gründlich abzutrocknen.
  • Duschtücher sind etwa 70 x 140 cm groß, sodass Sie sich nach dem Duschen oder dem Vollbad nicht nur damit abtrocknen, sondern auch gemütlich darin einwickeln und noch ein bisschen entspannen können.

Tipp: Zu vielen Handtüchern gibt es die passenden Waschlappen - entweder im Set oder einzeln zum Nachkaufen.

Worauf muss ich beim Kauf von Badtextilien achten?


Achten Sie zunächst auf die Funktion der Textilien: Sollen sie sicheren Halt bieten, wärmen oder gut abtrocknen? In Abhängigkeit von Ihren Ansprüchen sind andere Materialien empfehlenswert. Auch die Größe spielt eine Rolle. Während es bei Handtüchern verschiedene Größen für unterschiedliche Einsatzzwecke gibt, ist die Größe bei Duschmatten oder Badteppichen eine Frage des verfügbaren Platzes. Zwar sind die meisten Duschen und Badewannen in etwa gleich groß, trotzdem sollten Sie auf die Maße achten. Das gleiche gilt auch für Badteppiche, die Sie für ein kleines Badezimmer auswählen.

Stimmen Sie das Badzubehör und damit auch die Badtextilien auf den Einrichtungsstil Ihres Badezimmers ab. Ob Blau, Grün, Rot, Orange, Beige oder Grau - bei der Farbgestaltung ist Ihr persönlicher Geschmack gefragt. Ein Tipp von Experten: Bleiben Sie aber, wenn möglich, in einer Farbskala und kombinieren Sie hellere und dunklere Farbtöne miteinander. Damit erzielen Sie einen harmonischen Gesamteindruck mit einer beruhigenden und entspannenden Wirkung.