Jetzt versandkostenfrei bestellen* - Vorteilscode: 24APRIL

Einlösebedingungen

*Sie erhalten die Gutschrift der Versandkosten ab einem Mindesteinkaufswert von 39 € einmalig bei einer Bestellung bis zum 18.04.2024. Frachtkosten sind hiervon ausgenommen. Keine Barauszahlung. Die Aktion ist nicht übertragbar und kann nicht in Verbindung mit anderen Aktionen oder bei Kooperationspartnern eingelöst werden. Die Vorteilsnummer muss bei der Bestellung angegeben werden. Die Gutschrift kann nicht auf bereits getätigte Bestellungen gewährt werden.

logo

Spitzbuben

Spitzbuben

Zubereitungszeit: ca. 45 Min (+ 2 h. Kühlzeit) | Schwierigkeitsgrad: Leicht | Portionen: 25

Zutaten

(für ca. 60 Stück)

  • 400 g Mehl

  • 200 g Butter

  • 3 Eigelb

  • 100 g Zucker

  • 1 Päckchen Vanillezucker

  • abgeriebene Schale von 1 Zitrone

  • 50 g gemahlene Haselnüsse

  • 1/2 Tasse Erdbeermarmelade

  • Saft von 1 Zitrone

  • 1/2 Tasse Puderzucker

Zubereitung

  1. Das Mehl auf die Backoberfläche sieben und die Butter in Flöckchen darauf verteilen. Die Eigelbe, den Zucker, den Vanillezucker, die Zitronenschale und die gemahlenen Nüsse in die Mitte geben. Alle Zutaten rasch verkneten und anschließend für etwa zwei Stunden kalt stellen.

  2. Den Backofen auf 180°C (160°C Umluft) vorheizen. Den Teig portionsweise auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen und Plätzchen und Ringe in gleicher Anzahl ausstechen. Den ausgestochenen Teig vorsichtig anheben und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

  3. Plätzchen und Ringe auf der mittleren Schiene etwa 8-10 Minuten backen, bis sie goldgelb sind. Die Plätzchen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Die Marmelade mit dem Zitronensaft verrühren. Die Plätzchenhälften ohne Loch mit der Marmelade bestreichen und jeweils einen Ring daraufsetzen. Vor dem Servieren den Puderzucker über die Plätzchen sieben.