Vanillekipferl

Rezept Vanillekipferl

 Zubereitungszeit: 45 Min | Schwierigkeitsgrad: Leicht | Portionen: 6

Zutaten

(für ca. 80 Stück)

  • 300 g Mehl

  • 70 g Zucker

  • 1 Päckchen Vanillezucker

  • 220 g Butter

  • 100 g Mandeln, gerieben

  • 2 Eigelb

  • 2 Päckchen Vanillezucker mit etwas Puderzucker vermischt

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175° (Umluft) vorheizen und Backpapier für mehrere Backbleche bereitlegen.

  2. Für den Teig das Mehl sieben und mit Zucker, Vanillezucker und Mandeln mischen. Auf die Arbeitsfläche häufen, in die Mitte eine Mulde drücken und die Eigelbe hineingeben. Die kalte Butter in Flöckchen schneiden und rundherum auf dem Mehlrand verteilen. Alle Zutaten rasch zu einem Mürbeteig verkneten.

  3. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu ca. 3 cm dicken Rollen formen und diese in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden. Aus den Scheiben zwischen den Händen Kipferl rollen und auf die Bleche setzen.

  4. Im Ofen auf Sicht in 6-8 Min. goldgelb backen. Inzwischen den Vanillezucker auf einer flachen Platte verteilen. Die Kipferl aus dem Ofen nehmen, noch heiß im Vanillezucker wälzen und im Zuckerbad abkühlen lassen. In Blechdosen lagern.

Benötigte Utensilien

  • Schüssel

  • Backblech

  • Rührgerät