Jetzt versandkostenfrei bestellen* - Vorteilscode: 24APRIL

Einlösebedingungen

*Sie erhalten die Gutschrift der Versandkosten ab einem Mindesteinkaufswert von 39 € einmalig bei einer Bestellung bis zum 18.04.2024. Frachtkosten sind hiervon ausgenommen. Keine Barauszahlung. Die Aktion ist nicht übertragbar und kann nicht in Verbindung mit anderen Aktionen oder bei Kooperationspartnern eingelöst werden. Die Vorteilsnummer muss bei der Bestellung angegeben werden. Die Gutschrift kann nicht auf bereits getätigte Bestellungen gewährt werden.

logo

Winterliches Ofengemüse

Rezept-Ofengemüse

Zubereitungszeit: 1 h | Schwierigkeitsgrad: Leicht | Portionen: 4

Zutaten

  • 200g Rote Bete

  • 300g Pastinake

  • 300g Möhren

  • 1-2 rote Zwiebeln

  • 500g Hokkaido-Kürbis

  • 3 EL Olivenöl

  • Gewürze: Salz, Pfeffer

  • 200 g Fetakäse

  • Frische Kräuter: 3 Zweige Rosmarin, 3 Zweige Thymian

Benötigte Utensilien

  • Sparschäler

  • ggf. Gemüseschneider

  • Backblech

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200°C vorheizen.

  2. Möhren, Pastinaken, rote Beten waschen und schälen, Zwiebeln und Knoblauch schälen. Pastinaken in Scheiben, Möhren in Stifte, rote Beten und Zwiebeln in Spalten schneiden.

  3. Den Hokkaido-Kürbis waschen, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden.

  4. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und das Gemüse darauf verteilen.

  5. Das Gemüse mit 2-3 El Olivenöl und gepresstem Knoblauch vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

  6. Die Rosmarin- und Thymianzweige waschen, den Feta zerbröseln und auf dem Gemüse verteilen.

  7. Das Gemüse auf mittlerer Schiene für 25-30 Minuten im Ofen rösten, dabei gelegentlich umrühren.

  1. TIPP: Dazu eignet sich ein frischer Quark-Joghurt-Dip.