Djuvec Reis

Rezept-Djuvec-Reis

 Zubereitungszeit: 45 Min | Schwierigkeitsgrad: Leicht | Portionen: 4

Zutaten

  • 250g Reis

  • 1 rote Paprikaschote

  • 1 Zwiebel

  • 150g Erbsen (TK)

  • 1 Knoblauchzehe

  • 2 TL Gemüsebrühe

  • 3 EL Ajvar

  • 1 TL Salz

  • ½ TL Pfeffer

  • 3 EL Olivenöl

  • 1 EL Butter

  • 1 TL Paprikapulver

  • 1 EL Petersilie

  • evtl 1 Dose stückige Tomaten

Benötigte Utensilien

  • Schneidebrett

  • Schneidemesser

  • Knoblauchpresse

  • Topf

Zubereitung

  1. Erbsen aus der Kühltruhe nehmen und auftauen lassen.

  2. Zwiebel, Paprika (ggfs. Tomaten) kleinschneiden und Knoblauch pressen.

  3. Danach in etwas Butter und Olivenöl bei niedriger Hitze andünsten. Gemüse sollte hierbei keine Farbe annehmen.

  4. Ajvar hinzufügen. Reis beigeben und kurz anbraten.

  5. Anschließend ca. 400ml Wasser und die Gemüsebrühe eingießen und gut umrühren.

  6. Mit Salz, Pfeffer etc. reichlich würzen.

  7. Den Reis ca. 25 min bei geringer Hitze gar ziehen. Nach ca. 15 min die Erbsen beigeben.

  8. Zum Schluss abschmecken und ggfs. Nachwürzen.



  9. Passend dazu: Cevapcici

Tipp: Paprika und Erbsen können auch erst kurz vor Ende dazugegeben werden, so bleiben sie schön knackig.