Jetzt 5 € Gutschein sichern* - Vorteilscode: 5SPAREN

Einlösebedingungen

*Ihr 5 € Gutschein ist nur einmalig gültig ab 39 € Mindesteinkaufswert bei einer Bestellung bis zum 26.05.2024. Keine Barauszahlung. Die Aktion ist nicht übertragbar und kann nicht in Verbindung mit anderen Aktionen oder bei Kooperationspartnern eingelöst werden. Der Vorteilscode muss bei der Bestellung angegeben werden. Bei Unterschreitung des Mindesteinkaufswertes durch Widerruf behalten wir uns das Recht vor, den Gutschein zu stornieren. Der Wert von nicht zurückgesendeten Waren ist in diesem Fall in voller Höhe zu bezahlen. Der Gutschein kann nicht auf bereits getätigte Bestellungen gewährt werden. Geschenk-Gutscheine, Bücher sowie Zeitschriften sind von der Aktion ausgenommen.

logo

Osterhase häkeln - Schritt für Schritt Anleitung

Vanessa Mader | Lesedauer: 6 Minuten | 06.09.2022

Osterhase häkeln ist nicht schwer: Erfahren Sie in dieser Anleitung, wie Sie einen niedlichen Osterhasen selbst anfertigen. Sie benötigen hierfür keine besonderen Vorkenntnisse, sollten aber schon das ein oder andere Teil gehäkelt haben.

Osterhase häkeln - Schritt für Schritt Anleitung

Wir setzen voraus, dass Sie folgende Techniken beherrschen:

  • Fadenring

  • Häkeln in Runden

  • Feste Maschen

  • Kettmaschen

  • Luftmaschen

Das Material ist ebenfalls recht bodenständig und wird Sie nicht viel kosten. Neben Häkelnadeln und Garn benötigen Sie noch etwas Nähzubehör. Hier ist die vollständige Liste:

  • Garn mit einer Lauflänge von etwa 50 g/ 150 m

  • Häkelnadel in Größe 4

  • Wollreste in Weiß und passende Häkelnadel

  • schwarzes Garn zum Sticken sowie eine Sticknadel

  • nach Wunsch Sicherheitsaugen (Durchmesser ca. 10 mm)

  • Füllmaterial

  • Stopfnadel

  • dünne Pappe

  • Schere

Osterhase häkeln - Schritt für Schritt Anleitung

Der Kopf

Die erste Runde für den Kopf besteht aus einem Fadenring mit sechs festen Maschen. Schließen Sie die Runde mit einer Kettmasche in die erste feste Masche und häkeln Sie eine Luftmasche. Auf diese Weise beenden Sie jede Runde.

Osterhase häkeln - Schritt für Schritt Anleitung

Runde 2: Verdoppeln Sie die Anzahl der Maschen, indem Sie in jede Masche zwei feste Maschen häkeln.

Osterhase häkeln - Schritt für Schritt Anleitung

Runde 3: Verdoppeln Sie jede zweite Masche der Vorrunde.

Runde 4: Jede dritte Masche verdoppeln.

Runde 5: Jede vierte Masche verdoppeln.

Osterhase häkeln - Schritt für Schritt Anleitung

Runde 6: Jede fünfte Masche verdoppeln. Es sind nun insgesamt 36 Maschen in der Runde.

Runde 7: Häkeln Sie in jede Masche eine feste Masche.

Runde 8: Jede sechste Masche verdoppeln.

Osterhase häkeln - Schritt für Schritt Anleitung

Runde 9: Jede siebte Masche verdoppeln. Jetzt sind 48 Maschen in der Runde.

Runde 10 - 13: Häkeln Sie eine feste Masche in jede Masche.

Osterhase häkeln - Schritt für Schritt Anleitung

Runde 14: Fassen Sie jede siebte und achte Masche zu einer festen Masche zusammen. Dafür stechen Sie mit der Häkelnadel jeweils nur durch das äußere Maschenglied der siebten und achten Masche. Ziehen Sie den Faden gleichzeitig durch die beiden äußeren Maschenglieder hindurch. Häkeln Sie abschließend die beiden Schlaufen auf der Häkelnadel wie eine normale feste Masche ab.

Osterhase häkeln - Schritt für Schritt Anleitung

Runde 15: Jede sechste und siebte Masche zusammenfassen.

Runde 16: Jede fünfte und sechste Masche zusammenfassen.

Runde 17: Jede vierte und fünfte Masche zusammenfassen.

Runde 18: Jede dritte und vierte Masche zusammenfassen.

Osterhase häkeln - Schritt für Schritt Anleitung

Nehmen Sie das Füllmaterial zur Hand und stopfen Sie den Kopf aus. Falls Sie sich für Sicherheitsaugen entschieden haben, bringen Sie diese noch vor dem Ausstopfen an. Eine gute Einstichstelle ist zwischen den Runden sechs und sieben, etwa sechs Maschen voneinander entfernt.

Runde 19: Jede zweite und dritte Masche zusammenfassen. Nun sind noch 12 Maschen in der Runde.

Runde 20: Fassen Sie jeweils zwei Maschen zu einer festen Masche zusammen.

Osterhase häkeln - Schritt für Schritt Anleitung

Schneiden Sie den Faden großzügig ab und ziehen ihn durch die letzte Masche hindurch. Fädeln Sie ihn in die Stopfnadel ein. Jetzt stechen Sie der Runde nach durch die äußeren Maschenglieder der verbliebenen sechs Maschen. Wenn Sie den Faden anschließend festziehen, schließt sich die übrige Öffnung. Stechen Sie mit der Nadel in die vormalige Öffnung hinein und ein paar Runden weiter wieder aus dem Kopf heraus. Schneiden Sie den überstehenden Faden ab und lassen das Ende im Kopf verschwinden.

Der Körper

Kopf und Körper sind bis einschließlich der fünften Runde identisch. Dann geht es beim Körper so weiter:

Osterhase häkeln - Schritt für Schritt Anleitung

Runde 6: Es sind 30 Maschen in der Runde. Verdoppeln Sie jetzt jede dritte Masche.

Runde 7: Jede 5. Masche verdoppeln. Es sind nun 48 Maschen in der Runde.

Runde 8 - 10: Häkeln Sie in jede Masche eine feste Masche.

Runde 11: Fassen Sie jeweils die siebte und achte Masche zusammen.

Runde 12: Jede sechste und siebte Masche zusammenfassen.

Runde 13: Häkeln Sie in jede Masche eine feste Masche.

Osterhase häkeln - Schritt für Schritt Anleitung

Runde 14: Jede fünfte und sechste Masche zusammenfassen.

Runde 15: Jede vierte und fünfte Masche zusammenfassen. Es sind jetzt 24 Maschen in der Runde.

Runde 16: Häkeln Sie in jede Masche eine feste Masche.

Runde 17: Jede dritte und vierte Masche zusammenfassen. Stopfen Sie den Körper aus.

Runde 18: Jede zweite und dritte Masche zusammenfassen.

Osterhase häkeln - Schritt für Schritt Anleitung

Schneiden Sie den Faden ab und ziehen ihn durch die letzte Masche (Kettmasche) hindurch. Lassen Sie die Öffnung wie sie ist. Hier wird später der Kopf aufliegen.

Die Arme

Osterhase häkeln - Schritt für Schritt Anleitung

Machen Sie einen Fadenring mit sechs festen Maschen. Verdoppeln Sie in der nächsten Runde alle Maschen. Häkeln Sie fünf weitere Runden über alle 12 Maschen.

Osterhase häkeln - Schritt für Schritt Anleitung

Fassen Sie nun jede dritte und vierte Masche zusammen und häkeln Sie drei weitere Runden über die übrigen 9 Maschen.

Schneiden Sie den Faden ab und ziehen ihn durch die letzte Masche hindurch. Stopfen sie den Arm etwa bis zur Hälfte aus. Den zweiten Arm häkeln Sie genauso.

Die Beine

Starten Sie mit einem Ring mit sechs festen Maschen.

Osterhase häkeln - Schritt für Schritt Anleitung

Runde 2: Verdoppeln Sie die ersten beiden Maschen. Dann häkeln Sie eine einzelne feste Masche. Verdoppeln Sie die vierte und fünfte Masche der Runde. In die sechste Masche kommt wieder nur eine feste Masche.

Osterhase häkeln - Schritt für Schritt Anleitung

Runde 3: Verdoppeln Sie die erste Masche der Runde und von da an jede zweite Masche. Nun sind 15 Maschen in der Runde.

Runde 4 - 5: Häkeln Sie in jede Masche eine feste Masche.

Osterhase häkeln - Schritt für Schritt Anleitung

Runde 6: Machen Sie vier feste Maschen. Dann fassen Sie drei Mal hintereinander jeweils zwei Maschen zusammen. Beenden Sie die Runde mit fünf einfachen festen Maschen.

Osterhase häkeln - Schritt für Schritt Anleitung

Runde 7 - 14: Häkeln Sie eine feste Masche in jede Masche.

Stellen Sie die Beine genauso fertig wie die Arme.

Die Ohren

Jedes Ohr fängt mit einem Fadenring mit vier festen Maschen an.


Osterhase häkeln - Schritt für Schritt Anleitung

Runde 2: Verdoppeln Sie jede Masche.

Osterhase häkeln - Schritt für Schritt Anleitung

Runde 3: Verdoppeln Sie jede zweite Masche.

Runde 4 - 12: Häkeln Sie eine feste Masche in jede Masche.

Osterhase häkeln - Schritt für Schritt Anleitung

Schneiden Sie den Faden großzügig ab und ziehen ihn durch die letzte Masche hindurch. Die Ohren werden nicht ausgestopft.

Der Schwanz

Für das Schwänzchen machen Sie einen Pompom.

Osterhase häkeln - Schritt für Schritt Anleitung

Dafür schneiden Sie aus Pappe zwei gleich große Kreise aus, die etwas größer sind, als der Puschelschwanz werden soll. Schneiden Sie in die Scheiben mittig einen kleineren Kreis.

Osterhase häkeln - Schritt für Schritt Anleitung

Legen Sie beide Scheiben aufeinander und umwickeln Sie sie gleichmäßig mit demselben Garn, mit dem Sie Ihren Hasen gehäkelt haben.

Osterhase häkeln - Schritt für Schritt Anleitung

Schneiden Sie den Faden am Ende ab. Nehmen Sie ein weiteres Stück Faden zur Hand und schneiden Sie mit einer spitzen Schere außen zwischen den beiden Scheiben die Wicklung auf.

Osterhase häkeln - Schritt für Schritt Anleitung

Dann machen Sie aus dem Extrafaden eine Schlaufe, die Sie zwischen die Scheiben ziehen. Ziehen Sie die Schlaufe möglichst fest um die losen Fäden und fixieren Sie mindestens mit zwei Knoten.

Osterhase häkeln - Schritt für Schritt Anleitung

Nun können Sie die Scheiben einfach herunterziehen. Zupfen Sie Ihren Pompom zurecht und schneiden Sie überstehende Fäden ab.

Den Kuschelbauch häkeln

Für den Bauch benutzen Sie das weiße Garn und die dazu passende Häkelnadel. Starten Sie abermals mit einem Fadenring und sechs festen Maschen.

Osterhase häkeln - Schritt für Schritt Anleitung

Runde 2: Verdoppeln Sie jede Masche.

Runde 3: Verdoppeln Sie jede zweite Masche.

Runde 4: Verdoppeln Sie zwei Mal jede dritte Masche. In die folgenden drei Maschen häkeln Sie Kettmaschen. Wiederholen Sie dieses Vorgehen für die zweite Hälfte der Runde noch einmal.

Runde 5: Verdoppeln Sie zwei Mal jede vierte Masche. Häkeln Sie über die Kettmaschen der Vorrunde abermals drei Kettmaschen. Wiederholen Sie dieses Vorgehen über die zweite Hälfte der Runde.

Runde 6: Häkeln Sie eine feste Masche in jede Masche.

Osterhase häkeln - Schritt für Schritt Anleitung

Schneiden Sie den Faden großzügig ab und ziehen ihn durch die letzte Masche hindurch.

Osterhase häkeln: Einzelteile zusammensetzen

Osterhase häkeln - Schritt für Schritt Anleitung

Als Erstes befestigen Sie die Ohren am Kopf. Dafür falten Sie jedes Ohr an der Unterseite mittig und nähen es so entlang der Unterkante mit dem überstehenden Faden zusammen.

Osterhase häkeln - Schritt für Schritt Anleitung

Dann nähen Sie das Ohr am Kopf fest. Achten Sie darauf, dass später die erste Häkelrunde zur Nase des Gesichts wird. Die beste Stelle für die Ohren ist bei Runde 13, ungefähr sieben Maschen weit auseinander.

Osterhase häkeln - Schritt für Schritt Anleitung

Als Nächstes sticken Sie das Gesicht auf. Dafür benutzen Sie aus Ihrem Nähzubehör das schwarze Stickgarn und die Sticknadel. Für die Nase sticken Sie ein Dreieck vom Zentrum ausgehend über die ersten beiden Häkelrunden. Füllen Sie das Dreieck mit mehreren Stichen ganz aus. Ein gerader Stich nach unten und je einer nach links und rechts entlang der Runde bilden den Mund.

Osterhase häkeln - Schritt für Schritt Anleitung

Die Augen liegen auf einer gedachten Linie zwischen Nase und dem jeweiligen Ohr. Die ideale Einstichstelle ist zwischen den Runden sechs und sieben. Sticken Sie erst ein Kreuz in Größe der Augen. Dann füllen Sie es mit mehreren Stichen aus.

Osterhase häkeln - Schritt für Schritt Anleitung

Den Kopf nähen Sie mit dem überstehenden Faden vom Körper an. Setzen Sie ihn auf das offene Ende des Körpers und nähen Sie mit der Stopfnadel mehrmals rundum.

Platzieren Sie anschließend den Bauch mittig auf der Körpervorderseite. Nähen Sie ihn mit dem überstehenden Garn einmal rundherum fest.

Osterhase häkeln - Schritt für Schritt Anleitung

Ebenfalls mit den überstehenden Fäden befestigen Sie die Arme an den Seiten unterhalb des Kopfes. Die Beine nähen Sie auf der Unterseite des Körpers fest, sodass Sie nach vorne herausragen. Nachdem Sie den Pompom unten am Rücken befestigt haben, sitzt der Osterhase schön stabil.

Bonus: Schal häkeln

Als Eyecatcher haben wir unserem Osterhasen noch einen Schal angezogen. Dafür benötigen Sie einen kleinen Rest Wolle, eine passende Häkelnadel und Sie sollten wissen, wie man halbe Stäbchen macht.

Osterhase häkeln - Schritt für Schritt Anleitung

Als Eyecatcher haben wir unserem Osterhasen noch einen Schal angezogen. Dafür benötigen Sie einen kleinen Rest Wolle, eine passende Häkelnadel und Sie sollten wissen, wie man halbe Stäbchen macht.