Was muss bei LED Weihnachtskrippen beachtet werden?


Zu einem gelungenen Weihnachtsfest gehört in jedem Fall auch die passende Weihnachtsdeko. Ob am Fenster, in der Wohnung, der Baum selbst oder unter dem Baum – adventliche und weihnachtliche Dekoration sorgt für gemütliches Ambiente in den heimischen vier Wänden. Wenn es um den Tannenbaum geht, wird oftmals die Weihnachtskrippe in einem Atemzug genannt. Sie ist die figürliche Nachstellung der Weihnachtsgeschichte, die auf die Evangelisten Matthäus und Lukas zurückgeht. Richtig hübsch zeigt sich eine Krippenbeleuchtung, die heutzutage nicht mehr mit offenem Feuer oder den traditionellen Glühlampen beleuchtet wird, sondern mit LED Lämpchen. Interessanten Input rund um die passende Krippenbeleuchtung finden Sie hier.


Welche Weihnachtkrippe ist besser: LED oder klassisch?


Bevor sich der Krippenbeleuchtung mittels LEDs gewidmet werden soll, kommt es vor allem darauf an, zu erwägen, welche Weihnachtskrippe besser ist bzw. besser unter den heimischen Christbaum passt. Sollen es lieber schlichte Stücke sein, die einen hübschen Dekoeffekt haben, aber selbst nicht zu sehr ins Auge stechen? Bevorzugen Sie eher eine hübsch leuchtende Weihnachtskrippe mit diverser Leuchtdeko? Grundsätzlich gibt es Vor- und Nachteile, die für den Einsatz einer Krippenbeleuchtung sprechen.

LED Weihnachtsbeleuchtung

Gegen die Krippenbeleuchtung spricht einerseits der zusätzliche Stromverbrauch in der Weihnachtszeit. Wer Erfahrung mit Krippenbeleuchtung und anderen Leuchtelementen, die für die Weihnachtsdeko innen und außen gebraucht werden, der weiß, dass die Stromrechnung nicht selten in die Höhe schnellt, wenn viele leuchtende Elemente zum Weihnachtsschmuck gehören. Gegen eine Krippenbeleuchtung spricht jedoch auch das Argument, dass eine beleuchtete Weihnachtskrippe dem Christbaum die Schau stiehlt. Es ist also die Frage, ob eher der Weihnachtsbaum oder die Krippe im Zentrum des Interesses steht. Eine klassische Weihnachtskrippe ohne Beleuchtung zeigt sich diesbezüglich eher zurückhaltend.

Es gibt jedoch auch einige Vorteile, die für die Verwendung der LED Krippenbeleuchtung steht. Zum einen sind LEDs heutzutage so weit ausgereift, dass sie keine Energiefresser mehr sind. Wer eine höhere Stromrechnung aufgrund der Krippenbeleuchtung befürchtet, kann aufatmen – LEDs haben bei einer hohen Leuchtleistung einen sehr geringen Energieverbrauch. Andererseits zeigt sich die LED Krippenbeleuchtung sehr dekorativ – das warme Licht der verschiedenen beleuchteten Elemente sorgt für heimelige und gemütliche Atmosphäre. Auch für Fans des Modellbaus eignet sich Krippenbeleuchtung besonders gut, denn sie ermöglicht eine lebensechte Nachbildung einer Szenerie. Krippenbeleuchtung bringt sowohl Laternen als auch Sterne oder Lagerfeuer zum Leuchten, was richtig echt aussieht und in der Regel dem Weihnachtsbaum nicht die Schau stiehlt. Die LED Krippenbeleuchtung ist eher dezent, wohingegen die Beleuchtung des Tannenbaumes auf Zurückhaltung verzichtet.

Unsere Produktempfehlungen zu LED Weihnachtskrippe:

         


Was zeichnet die LED Krippenbeleuchtung aus?


Die LED Krippenbeleuchtung kann mit vielen Vorteilen punkten, die es bisher so noch nicht bei herkömmlichen Glühlampen gab. Zunächst einmal muss die hohe Energieeffizienz der LED Krippenbeleuchtung genannt werden. LED, das steht für light emitting diode, also Licht aussendende Diode. Früher wurden LEDs nur für die Beleuchtung von Kontrolllämpchen genutzt, aber mittlerweile ist die LED Technik und mit ihr auch die Krippenbeleuchtung richtig ausgereift. Hohe Anschaffungskosten für die Krippenbeleuchtung und andere LED Beleuchtung ist heutzutage passé. Die LED Krippenbeleuchtung ist also erschwinglich geworden und entschlackt auch auf lange Sicht die Stromrechnung. Der niedrige Energieverbrauch der LED Krippenbeleuchtung spricht für sich: Bei einer sechsmal intensiveren Leuchtkraft als herkömmliche Glühlampen verbrauchen die LED Leuchtmittel weniger Energie – wow! Das ist nicht nur gut für den Geldbeutel, sondern auch für die Umwelt.

LED Weihnachtsbeleuchtung

Ist die LED Krippenbeleuchtung einmal kaputt gegangen, kann diese auch ganz einfach im Hausmüll entsorgt werden. Anders als beispielsweise Energiesparlampen, die giftiges Quecksilber enthalten, sind LEDs und die LED Krippenbeleuchtung im Speziellen frei von Schadstoffen. Auch das ist ein wesentlicher Vorteil der LED Krippenbeleuchtung. Nicht zu vernachlässigen ist ebenfalls die geminderte Brandgefahr durch die LED Krippenbeleuchtung. Waren Glühlampen immer etwas gefährlich aufgrund der Wärmebildung, die durch die Leuchtkraft entstand, ist das bei der LED Krippenbeleuchtung anders: LEDs werden – insbesondere bei einer so niedrigen Lichtleistung, wie sie für die Krippenbeleuchtung benötigt wird – nicht warm. Das ist ein entscheidender Sicherheitsfaktor, der die LED Krippenbeleuchtung zum Brandschutzspitzenreiter macht. Aus Gründen der Sicherheit sollte jedoch auch die LED Krippenbeleuchtung vor allem bei Nacht nicht unbeaufsichtigt brennen gelassen werden.

Bis vor wenigen Jahren war die Krippenbeleuchtung mit LEDs noch umstritten, denn insbesondere die Lichtfarbe war weder heimelig noch gemütlich. Schuld daran war in erster Linie das Material der Dioden – denn je nach Material, durch welches der Strom fließt, ändert sich die Lichtfarbe der Krippenbeleuchtung mit LEDs. Doch die Zeiten, in denen LED Krippenbeleuchtung lediglich in einem kühlen, aber sehr hellem Blau erhältlich war, sind lange vorbei. Krippenbeleuchtung und andere Weihnachtsdeko, die auf LED Technik basiert, gibt es mittlerweile in vielen verschiedenen Lichtfarben und Helligkeitsgraden. Auch hierbei hat die Technik in den letzten zehn Jahren wieder einen riesigen Sprung gemacht: Einerseits ist die LED Krippenbeleuchtung erschwinglich geworden und andererseits gibt es viele mögliche Varianten, um die Krippenbeleuchtung individuell an die eigenen spezifischen Wünsche anzupassen!

Unsere Produktempfehlungen zu LED Weihnachtskrippe:

         


Welche Tipps zur LED Krippenbeleuchtung gibt es?


Zunächst einmal muss zwischen zwei verschiedenen Möglichkeiten der LED Krippenbeleuchtung unterschieden werden. Zum einen gibt es die Option, alle beleuchteten Elemente der Weihnachtskrippe mit Kabeln zu verbinden und an einen Transformator (kurz: Trafo) anzuschließen. Diese Variante hat den Vorteil, dass die gesamte Krippenbeleuchtung mittels einem Stecker gesteuert werden kann. Der Trafo sorgt übrigens dafür, dass sich die Spannung der Krippenbeleuchtung lediglich im Niedrigspannungsbereich, also bei 24 Volt befindet. Diese Art der Krippenbeleuchtung bietet sich also auch für Familien mit Kindern an, denn Stromunfälle im Niedrigvoltbereich sind kaum möglich.

Eine andere, auch sehr familienfreundliche Option ist es, die Krippenbeleuchtung mittels Batterien zu steuern. Jedes einzelne Element der Krippenbeleuchtung wird mit einer Batterie versehen und kann individuell an- und wieder abgeschaltet werden. Das hat wiederum den Vorteil, dass nur einzelne Elemente der Krippenbeleuchtung betont werden können. Generell sind Batterien, vor allem Batterien, die nicht wieder aufgeladen werden können, nicht gut für die Umwelt. Wer sich also für die batteriebetriebene Variante der Krippenbeleuchtung entschließt, der sollte unbedingt darauf achten, dass die Batterien mittels eines speziellen Ladegeräts wieder aufgeladen werden können, wenn sie leer sind.

LED Weihnachtsbeleuchtung

Die verschiedenen Elemente der Krippenbeleuchtung sind ebenso vielfältig wie die verschiedenen Weihnachtskrippen selbst. Die landläufige Meinung lautet, dass in der Krippe die Weihnachtsgeschichte der Bibel so lebensecht wie möglich nachgestellt werden soll. Dafür kommen zum einen besondere Figuren und zum anderen die Weihnachtsbeleuchtung zum Einsatz. Zur möglichst naturgetreuen Nachstellung gehört auch eine authentische Krippenbeleuchtung: Also alle Elemente, die in der Realität bzw. in der Vorstellung ebenfalls hell erstrahlen, sollen mittels der Krippenbeleuchtung in einen Lichtschein geworfen werden.

Dazu gehören einerseits die Laternen der Figuren. Mit der LED Krippenbeleuchtung können die Laternen der verschiedenen Figuren beleuchtet werden. Einerseits befindet sich in der Regel eine Laterne in der Mitte des Stalls, die die Szenerie mit dem Jesuskind, Maria, Josef sowie Ochs und Esel mittels der Möglichkeiten der Krippenbeleuchtung ins Zentrum rücken. In der Regel ist dies der hellste Ort der Weihnachtskrippe, denn schließlich ist das Jesuskind die Hautperson in dieser Szene. Doch auch die Laternen der Weisen aus dem Morgenland und die der Hirten (falls diese Figuren überhaupt aufgestellt werden) können mittels der LED Krippenbeleuchtung zum Leuchten gebracht werden. Neben diesen Basics wird mit der Krippenbeleuchtung ebenfalls oft der Weihnachtsstern betont.

Was würde sich besser als Objekt der Krippenbeleuchtung eignen als der Weihnachtsstern? Der Weihnachtsstern, der der Weihnachtsgeschichte zufolge, die drei Weisen aus dem Morgenland zum Jesuskind führte, gilt in der christlichen Tradition als besonders heller Stern. Mit der entsprechenden Krippenbeleuchtung kann diese Besonderheit des Weihnachtssterns ebenfalls dargestellt werden. Auch hier besteht wieder die Möglichkeit auf eine batteriebetriebene LED Krippenbeleuchtung zu setzen oder eine Krippenbeleuchtung zu wählen, die mit einem Trafo am Stromnetz angeschlossen ist. Wie auch das Jesuskind in der Krippe sollte auch der Weihnachtsstern intensiver beleuchtet werden, als der Rest der Krippenlandschaft.

Weitere Elemente, die beleuchtet werden können, sind beispielsweise Feuerstellen oder Petroleumlampen. Im Sinne des Modellbaus gilt es auch hier, die verschiedenen Elemente der Krippenbeleuchtung möglichst echt aussehen zu lassen. Selbstverständlich kommt es bei der Wahl des Zubehörs immer auch ein wenig auf die Größe der eigenen Weihnachtskrippe bzw. der Krippenlandschaft an. Wer unter dem Baum lediglich eine schmale Krippe mit dem Nötigsten platziert hat, der braucht in der Regel keine beleuchteten Feuerstellen für die Hirten. Alle diejenigen, die eine umfangreiche Krippenlandschaft mit einer Vielzahl an Zubehör aufgebaut haben, können auch die Weihnachts- bzw. Krippenbeleuchtung umfangreicher gestalten. Diverse Laternen, Feuerstellen für die Hirten und ein strahlender Weihnachtsstern sind nur Inspirationen, die individuell kombiniert werden können und somit eine wunderbare Krippenlandschaft entstehen lassen.

Unsere Produktempfehlungen zu LED Weihnachtskrippe:

         


Welche Effekte kann die Krippenbeleuchtung nachbilden?


Dank der neuen Möglichkeiten und dem technischen Fortschritt erlaubt es mittlerweile auch die LED Krippenbeleuchtung, besondere Effekte vorzunehmen. Oftmals werden in Restaurants Kerzen oder Kerzengläser auf dem Tisch platziert, die von außen aussehen wie eine Kerze und schön flackern – von innen ist jedoch nur ein LED angebracht. Genau dieser Technik bedient sich auch die Krippenbeleuchtung der Feuerstellen und der Laternen. Oftmals werden Sie mit flackernden LEDs ausgestattet, um ein realitätsnahes Bild von dem Element Feuer zu schaffen. Das flackernde Licht der Krippenbeleuchtung stellt nicht nur Feuer und Co. sehr lebensecht nach, sondern wirkt ebenfalls heimelig und beruhigend. Gerade diese Eigenschaft passt sich harmonisch ins Bild des Weihnachtsbaumes und der restlichen weihnachtlichen Deko im Haus ein.

Wer nicht immer daran denken möchte, die Krippenbeleuchtung an- und wieder abzuschalten, der kann zu einer Zeitschaltuhr greifen. Diese tut jedoch nur ihre Dienste bei einer Beleuchtung, die an das Stromnetz angeschlossen ist. Die Zeitschaltuhr wird der Steckdose vorgeschaltet und kann individuell programmiert werden. Je nach individuellen Wünschen und Bedürfnissen kann dann entschieden werden, wann die Zeitschaltuhr die Stromversorgung zulässt und wann nicht. Das hat einerseits den Vorteil, dass die Krippenbeleuchtung beispielsweise täglich von 17 bis 20 Uhr leuchten kann und niemand daran denken muss, sie anzuschalten. Zum anderen ermöglicht eine Zeitschaltuhr auch die genaue Regulierung des Stromverbrauches – das macht sich später auch bei der Stromrechnung bemerkbar!

 

Unsere Produktempfehlungen zu LED Weihnachtskrippe:

         


Welche Figuren sollten in der LED Krippe auf keinen Fall fehlen?


Wer sich für eine LED Weihnachtskrippe entscheidet, der steht ebenfalls vor der Qual der Wahl: Welche Figuren können angeschafft werden? Was ist das passende Material? Für welchen Stil entscheide ich mich?

Es ist ratsam, zunächst verschiedene Krippenmodelle anzusehen und sich dann für einen Stil zu entscheiden. Besonders beliebt sind im deutschsprachigen Raum die möglichst naturgetreuen Nachstellungen einer Szene, die vom Grundprinzip her an den Modellbau erinnern. Dennoch gibt es auch sehr liebevoll gestaltete Krippen, die weniger an der Realität orientiert sind, denn an dem Dekoeffekt. Diese verspielten Krippen erinnern verstärkt an Bauklötze und sehr kindgerechte Nachbildungen von Menschen. Neben diesen beiden Stilen finden sich auch sehr stark abstrahierte Krippen. Hier wird weniger Wert aufs Detail gelegt, es sind lediglich die Silhouetten von Menschen erkennbar und alle Spezifikationen rücken in den Hintergrund. Es empfiehlt sich, bei der Gestaltung der Krippe diese drei Stile nicht zu mischen. Schnell wirkt die Weihnachtskrippe sonst wie ein buntes Potpourri an christlichen Elementen.

LED Weihnachtsbeleuchtung

Bei der Krippenbeleuchtung muss überhaupt nicht zurückgesteckt werden. Im Fachhandel gibt es sowohl spezielle Figuren, die bereits über eine Beleuchtung verfügen als auch Bausets, die eine individuelle Gestaltung der Krippenbeleuchtung ermöglichen. Selbst wenn Sie sich nun für eine verspielte Krippe oder eine stark abstrahierte Weihnachtskrippe entscheiden, kann mit speziellen LED Lämpchen und den passenden Kabeln sowie einem Trafo ein wunderbares Lichtermeer gestaltet werden, das für adventliche Stimmung sorgt.

Bei der Wahl des Materials der Figuren kann ebenfalls absolut nach Gusto vorgegangen werden: Ob Kunststoff, Kunstharz oder Holz – alle drei Werkstoffe sehen gut aus und zeigen sich relativ strapazierfähig. Während Holz und Kunstwachs eher kostenintensiv in der Anschaffung sind, ist Kunststoff eine recht günstige Alternative. Dabei muss jedoch beachtet werden, dass Kunststoff nicht so wertig aussieht wie die anderen beiden Materialen. Neben dem Jesuskind in der Futterkrippe sind auch Maria und Josef essenzielle Figuren. Neben Ochsen und Esel, den Heiligen Drei Königen können auch die Hirten oder der Verkündigungsengel in der beleuchteten Weihnachtskrippe platziert werden.

Unsere Produktempfehlungen zu LED Weihnachtskrippe: